Liebe Kunden,

auf Grund der aktuellen Lage, bleibt unser Geschäft Schuhorthopädie Roth in Oberasbach,

sowie unser Schuhfachgeschäft Bequemschuhe Roth in Stein, voraussichtlich bis 03.04.2020 geschlossen.

Wir sind uns sicher, dass Sie dafür Verständis haben werden und würden uns riesig freuen, wenn wir Sie auch nach dieser Krise wieder bei uns begrüßen und versorgen dürfen.

Für Fragen rund um Ihre Einlagen, Schuhe sowie alle anderen Themen, stehen wir weiterhin telefonisch unter der Telefonnummer 0911 691174 zur Verfügung.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

Ihr Team von Schorthopädie u. Bequemschuhe Roth

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Schuhzurichtungen

Orthopädische Zurichtung am Konfektionsschuh oder nachträgliche orthopädische Zurichtungen am orthopädischen Maßschuh dienen dazu, den vorhandenen Schuh des Patienten so zu gestalten, dass durch einzeln oder in Kombination vorgenommene:

  • Arbeiten am Absatz
  • Arbeiten zur Schuherhöhung
  • Arbeiten an der Sohle
  • Arbeiten zur Entlastung, Stützung, Polsterung und Schaftveränderung

Fußbeschwerden, die die Gehfähigkeit und Ausdauer einschränken, beseitigt bzw. die der Optimierung des Gangbildes dienen. Orthopädische Schuhzurichtungen am Konfektionsschuh sind nicht von den Krankenkassen budgetierte Hilfsmittel. Sie unterliegen nur der gesetzlichen Zuzahlung des Versicherten und werden vom Orthopädie-Schuhtechniker ausgeführt. Die Mehrfachausstattung ist aus funktionellen und hygienischen Gründen notwendig und sinnvoll.

Kontakt zu uns aufnehmen

Neu: Die schlanke Einlage für Balerinas und Pumps

Dünner geht es nicht! 

Unsere Neue Einlage der Fa. Bauerfeind passt wirklich in jeden Schuh. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten.