Liebe Kunden, WIR DÜRFEN TROTZ DES LOCKDOWNS GEÖFFNET HABEN!!!

Nach den neuen Richtlinien des beschlossenen Abkommens vom 13.12.2020 bleiben unsere Filialen auch weiterhin für euch geöffnet.

 Wir freuen uns,  euch weiterhin wie gewohnt zu den regulären Öffnungszeiten

in Oberasbach Schuhorthopädie Roth, sowie in unserem Geschäft Bequemschuhe Roth in Stein begrüßen zu dürfen. 

Wir bitten allerdings draum, dass nicht mehr wie 3 Personen gleichzeitig den Laden betreten und der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird.

Dies gilt zum Schutze Ihrer, als auch unserer Gesundheit. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das Team von Schorthopädie u. Bequemschuhe Roth

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.
Schuhorthopädie Roth GmbH

Individuell gefräste Einlagen

Einlagen können stützenkorrigieren und betten. Diese Funktionen greifen ineinander über und ergänzen sich. Zweck der Einlage ist nicht die Korrektur von Fehlern der Konfektionsschuhe. Von zentraler Bedeutung ist die Fläche, die für die Druckverteilung zur Verfügung steht. Die Korrektur kann bei zu geringer Fläche nicht getragen werden, da der entstehende Druck zu hoch ist.

Unsere Leistungen bei Einlagen:

  • individuell gefräste Einlagen nach nach Ihrem 3D Abdruck 
  • Anfertigung von Einlagen mit einem Scanner der Ihre Füße genau vermisst und wir ihnen somit eine präzisere Versorgung gewährleisten können
  • fester Einbau von Einlagen in geeignete Konfektionsschuhe in Form einer Längs und Quergewölbestütze

Bei der Auswahl geeigneter Konfektionsschuhe unterstützen wir Sie gerne und beraten Sie über die Eignung Ihrer vorhanden Schuhe für Ihre indivduell angefertigte Einlage. Unter geeigneten Konfektionsschuhen verstehen wir Schuhe, die eine stabile Hinterkappe,eine herausnehmbare Einlegesohle und eine geeignete bzw. abriebfeste Sohle besitzen.

Auch bieten wir die Möglichkeit Verkürzungsausgleiche direkt auf der Einlage anzubringen, ohne dass sie sichtbar am Schuh getragen werden müssen. Wir empfehlen eine Höhe bis zu 0,7 cm auf eine Einlage anzubringen, da sonst der Fuß nicht mehr den richtigen Halt im Schuh hat.